Energiezukunft: Klimaroute im Regionalpark QuellenReich - Station Velburg

Aus Holz wird Energie

Historischer Stadtkern – innovatives Energiekonzept: Im Juni 2008 war Baustart für die Heizwerk Velburg-Altstadt GmbH & Co.KG, bereits vier Monate später konnte die erste Wärmelieferung erfolgen.

Ebenso rekordverdächtig wie die kurze Bauphase war die Entwicklung im Anschluss: Aktuell (Stand 2021) werden 70 Anwesen – darunter Rathaus und Schule sowie zwei Hotels - versorgt und damit rund 300 000 Liter Heizöl eingespart, Tendenz steigend!  Zudem wird der im Blockheizwerk erzeugte Strom in das öffentliche Netz eingespeist.

An unserer Klimarouten Station im Herzen Velburgs erelben Sie, wie der erneuerbare Energieträger Holz die Stadt erobert hat!

Experten-Interview

Über die Bedeutung von Holz als Energieträger informiert Forstdirektor Harald Gebhardt, der Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Neumarkt in der Oberpfalz, im Interview.

Ansprechpartner

 Erneurbare Energien entdecken - Bildugnsmodul zum Klimalehrpfad "Energiezukunft - Bildungsmodul im Regionalpark QuellenReich"

Wie wird aus Wind, Holz oder Wasser saubere Energie und wie können wir im Alltag die Sonne nutzen?  Diese und weitere Fragen klären wir bei einem spannenden Energieworkshop bei dem wir auch selbst zur Ingenieurin oder zum Tüftler werden. ( wahlweise für 3. bis 5. Klasse oder 6.bis 8. Klasse).

 Johanna Bär, Landschaftspflegeverband Neumarkt i.d. Opf.e.V. Telefon (09181) 470-380.