Heimat leben und erleben im Landkreis Neumarkt i.d.OPf.

Regionalpark QuellenReich

Im Regionalpark QuellenReich wollen die vier Kommunen Neumarkt i.d.OPf., Pilsach, Lauterhofen und Velburg die Entwicklung ihrer Region gemeinsam stärken und  nachhaltig vorantreiben.

Das Projekt wird gefördert aus LEADER-Mitteln durch das bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie durch das bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat im Rahmen des Förderprogramms "Regionale Identität".

Die Lebensqualität für die Bewohner zu erhöhen, die Region zu stärken, ihre Wahrnehmung als Erholungs- und Freizeitraum voranzutreiben, bestehende Angebote stärker zu vernetzten und gemeinsam neue Angebote zu entwickeln sind die Ziele des Regionalparks QuellenReich. Im September 2016 fiel der Startschuss für die dreijährige Entwicklungsphase, zum 1. September 2019 übernahm der Landschaftspflegeverband Neumarkt i.d.OPf. e.V. die Geschäftsstelle des Regionalparks QuellenReich.

Zu den sicherlich markantesten Vorhaben zählt die Errichtung der Regionalparkoasen, die zur Rast und Erholung einladen, sowie der großen Qs, die als Eingangstore und Qualitätssymbole die Gäste des Regionalparks begrüßen. Architekt Johannes Berschneider hat als Mitglied der Lenkungsgruppe mit hohem ehrenamtlichen Engagement die Qs und Oasen entwickelt.  Ebenfalls in der Umsetzungsphase sind die Klimaroute „Energiezukunft im Regionalpark Quellenreich“, die unter der Federführung des  HAUSES AM HABSBERG das Thema erneuerbare Energien veranschaulichen wird, sowie der „Weg der Hoffnung und Stille“ in Pilsach.

Die Schwerpunktthemen Naturerlebnis und Bildung für nachhaltige Entwicklung, Wallfahrt, Entschleunigung und Spiritualität, Fachtourismus Energiezukunft, Kultur und Golfdorado ergeben sich aus den Eigenarten der Region. Der Name QuellenReich ist sowohl wörtlich als auch im übertragenen Sinn zu verstehen: Der Gegensatz von trockener Karstlandschaft mit ihren artenreichen Magerrasen und Wacholderhängen und den Quellen der Laber und Lauterach sowie dem faszinierenden Deusmauer Moor prägen das Landschaftsbild.  Gleichwohl sind die markanten, traditionsreichen Wallfahrtskirchen Quellen der Spiritualität, Kraft und Inspiration.

Unser Magazin für den Regionalpark