Unterwegs im Grashalmdschungel - Fortbildung für MitarbeiterInnen in Kindertagesstätten

Am Mittwoch, 8. Mai 2019 bietet das HAUS AM HABSBERG in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz (LBV) eine ganztägige Fortbildung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Kindertagesstätten an. Von 9:00  bis 16:00  Uhr wird Referentin Carmen Günnewig  kurz theoretisch in das Thema Bildung für nachhaltige Entwicklung einführen um sich dann ausgiebig der Praxis zu widmen. Gemäß des Nationalen Aktionsplans Bildung für Nachhaltige Entwicklung soll das Thema BNE in allen Bereichen des deutschen Bildungswesens und damit auch im frühkindlichen Bereich strukturell verankert sein. Kindertageseinrichtungen  sind die ersten  Orte  der Bildung außerhalb der Familie und leisten einen extrem wichtigen Beitrag zur frühen Bildung. BNE hier umzusetzen bedeutet,  Kindern im Alter bis zu sechs Jahren die Möglichkeit zu geben sich spielerisch mit zukunftsrelevanten Themen und Fragestellungen zu beschäftigen.

Im Mittelpunkt unseres  ganztägigen Seminars stehen viele praktische Beispiele und Übungen, wie man über Umwelt- und Naturbildung die Kompetenzen der Kinder im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung fördern kann. Dabei dreht sich an diesem Tag alles um „Wiese und Insekten“. Unter dem Motto „Unterwegs im Grashalmdschungel“ wird der Lebensraum Wiese erkundet und Naturkunst gemacht. Die Teilnehmer erhalten viele Anregungen, die gut im praktischen Arbeitsalltag mit den Kindern umzusetzen sind.  Im  Seminarpreis von 35 Euro ist das Mittagsessen inkludiert.

Anmeldung und weitere Informationen bei der Geschäftsstelle des HAUSES AM HABSBERG unter Telefon 09181/470311