Traditionelles Handwerk, modern interpretiert: Weidenflechten, Filzen, Basteln

 Auch wenn die kalte Jahreszeit jetzt noch erfreulich weit entfernt ist, steht nach den Sommerferien der Herbst mit Sicherheit vor der Tür.  Mit unseren Handwerks- und Bastelkursen im HAUS AM HABSBERG kann man sich optimal auf lange Abende einstellen.  

Nassfilzen für Anfänger und Fortgeschrittene steht am Samstag, 8. Oktober 2016, von 9.00 bis 17.00 Uhr  auf dem Programm. Gemeinsam mit unserem Referenten Stefan Igelhaut werden warme Filzhausschuhe in traditioneller Technik gefilzt. Bei diesem ganztägigen Seminar lernen Sie die Technik des Nassfilzens kennen. Unter fachkundiger Anleitung filzen Sie aus natürlicher Schafwolle ein paar warme Hausschuhe für den Winter. Das Seminar ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Die Kosten belaufen sich auf  55 Euro inkl. Material u. Mittagessen. Bitte warme, ältere Kleidung anziehen!  

Viel Raum für Kreativität bietet auch unser Seminar „Der Herbst im Glas - Herbstdekoration leicht gemacht“ am Dienstag, 11.Oktober 2016 von  18.00  bis 20.00 Uhr. Daniela Partl, Kreativinstallateurin, zeigt, wie der Herbst ins Glas zu bringen ist. Ein üppiges „Buffet“ mit dem, was die Natur im Herbst uns schenkt, lädt zum Kreativwerden ein. Wir dekorieren interessante Landschaften und Arrangements in einfachen Glasschalen oder gläsernen Einzelstücken aus dem Kellerregal.  Bitte ein dekoratives Glasgefäß, eine Glasschale oder Ähnliches zum Befüllen mitbringen.  

Einen himmlischer Begleiter können die Teilnehmer bei Weidenflechtkurs für Fortgeschrittene am Samstag, 15.Oktober 2016, von 13.30  bis 19.30 Uhr  mit Rita Knab, Meisterin der Hauswirtschaft, mit nach Hause nehmen. Geflochten wird ein himmlischer Engelsflügel, der in der kalten Jahreszeit eine wunderbare Dekoration fürs Fenster oder auch ein schönes Geschenk ist. Dabei kommt es auf die richtige Technik an, hier sind Geschick, Fingerfertigkeit und einige Grundkenntnisse gefragt. Aber: Übung macht den Meister! Da die Weidenzweige in entsprechender Menge, Länge und Qualität gekauft werden, fällt eine Materialgebühr in Höhe von 50 € an.  Die  Kursgebühr inkl. kl. Brotzeit beläuft sich auf 14 Euro und muss Vorab überweisen werden, die  50 € Materialgebühr sind vor Ort zu zahlen. Bitte Gartenschere mitbringen.  

Informationen und Anmeldung zu den Veranstaltungen bei der Geschäftsstelle des HAUSES AM HABSBERG, Nürnberger Straße 1, 92318 Neumarkt, Telefon 09181/470311.