Tagesseminar am Donnerstag, 21. Juni ab 9.00 Uhr im HAUS AM HABSBERG: So gelingt der Einstieg in den Bio-Anbau

Der Wunsch im eigenen Garten Gemüse und Obst biologisch anzubauen ist bei den Hobbygärtnern groß. Dazu ist man angewiesen mit den Kräften der Natur zu arbeiten. Was tut sich im Boden? Was heißt biologisch düngen? Welche Kulturarbeiten erfordern die unterschiedlichen Pflanzen? Auf all das gibt ein Tagesseminar am Donnerstag, 21. Juni 2018  ab 9.00 Uhr im Umweltbildungszentrum des Landkreises Neumarkt HAUS AM HABSBERG Auskunft.

Dort veranstaltet die Bayerische Gartenakademie aus Veitshöchheim dieses Seminar, das den Teilnehmer/innen den Einstieg in die biologische Bewirtschaftung des Gartens bietet. Neben Grundlagen der biologischen Anbauweise werden vielfältige Anregungen und Ideen zur praktischen und naturnahen Pflege des Gartens gegeben. Das Seminar richtet sich vor allem an die Bewirtschafter von ländlichen Nutzgärten. Referenten sind die aus Presse, Rundfunk und Fernsehen bekannten Gartenexperten Marianne Scheu – Helgert und Hubert Siegler aus Veitshöchheim. Frau Scheu – Helgert wird zunächst die Grundlagen des biologischen Anbaus aufzeigen und dann praktische Tipps zum Gemüseanbau im Bio Anbau geben. Sie zeigt auf, welche Sorten nicht nur attraktiv sondern auch lohnend beim Hobbygärtner sind. Hubert Siegler wird am Nachmittag praxisorientiert Tipps zu den Standortansprüchen der Obstgehölze, zur Auswahl der geeigneten Sorten und zur Pflege der Obstgehölze Ausführungen machen. Den Abschluss bildet eine Führung durch den Garten beim HAUS AM HABSBERG.

Eine Anmeldung an die Gartenakademie ist unbedingt erforderlich. Sie ist erreichbar von Montag bis Donnerstag Vormittags unter der Telefonnummer Telefon: 0931 9801-158 oder per Fax . 0931 9801-139 oder per E-Mail: bay.gartenakademie(at)lwg.bayern.de  

Die Teilnahme am Seminar ist nur nach Anmeldung und Bestätigung durch die Bayerische Gartenakademie möglich. Die Kosten betragen 20,00 € pro Person. Auskünfte erteilt auch die Geschäftsstelle im Landratsamt.