Karst und Quellen entdecken: Kulinarische Erlebnis-Radtour im Regionalpark Quellenreich

Sonnenverwöhnte, artenreiche Magerrasenhänge, das geheimnisumwitterte Deusmauer Moor, die sanft geschwungenen, bewaldeten Hügel der Kuppenalb – der Regionalpark QuellenReich begeistert durch eine kontrastreiche und ursprüngliche Kulturlandschaft, die mit dem Fahrrad ganz besonders genussvoll zu entdecken ist. Bis auf wenige Ausnahmen verläuft die Regionalpark-Radroute abseits der Straße oder auf straßenbegleitenden Radwegen.

Diese wunderbare Landschaft, hoffentlich perfektes Spätsommer-Wetter und Radlpausen mit Erlebniswert – der Landschaftspflegeverband Neumarkt i.d.OPf. e.V.  lädt am Sonntag, 26. September zu einer geführten Radtour auf der Regionalpark Radroute ein. Rund 55 abwechslungsreiche Kilometer mit besonderen Erlebnisstationen, Führungen und Mittagspause stehen den Teilnehmern bevor. Los geht es um 10 Uhr ab dem Bahnhof Neumarkt, wo sich Teilnehmer vor dem Quellenreich Q treffen. Landschaftspflegeverbands-Geschäftsführer Werner Thumann leitet die Tour. In der teilnahmegebühr von 17 Euro sind ein kleines Glas Honig, ein Regionalpark-Quellenreich-Geschenk sowie diverse Kostproben bereits enthalten (Mittagessen auf eigene Kosten).  Anmeldung und Informationen unter Telefon 09181/470311.