Freie Restplätze bei den Kursen rund ums Thema Bienen und Imkerei im HAUS AM HABSBERG

Seit vergangenem Herbst steht am Habsberg unser Juradistl-Bienenhaus, jetzt sind auch die Bienen von Juradistl-Imker Markus Bösl aus Lauterhofen eingezogen. Und natürlich gibt es heuer auch Veranstaltungen rund um das Thema Bienen und Imkerei.

Unter dem Motto „Fleißige Facharbeiterinnen“ können die Teilnehmer*innern am Freitag, 6. Mai, von 17:00 bis 19:00 Uhr einen Blick über die Schulter eines Imkers werfen. Sie lernen unsere Bienenvölker am Habsberg und unsere Juradistl-Imker Sabine und Markus Bösl kennen. Bei einer Völkerdurchsicht in Schutzkleidung (wird für den Kurs gestellt) geht es buchstäblich auf Tuchfühlung mit unseren fleißigen Facharbeiterinnen. Unsere Imker stellen ihre Bio-Imkerei vor und erklären nicht nur, was ein Imker alles tut, sondern auch warum! Wer selbst mit der Imkerei liebäugelt, ist hier an der richtigen Adresse. Der Unkostenbeitrag beträgt 10 €.

„Schauschleudern“ steht dann am Freitag, 17. Juni vom 17:00 bis 19:30 Uhr auf dem Programm. Beim Schauschleudern lernen die Kursteilnehmer*innen, wie das Arbeitsergebnis unserer fleißigen Facharbeiterinnen am Habsberg geerntet wird. Sie schauen dem Imker nicht nur über die Schulter, sondern dürfen selbst schleudern. Sie erleben, wie der Honig gesiebt, gewogen, abgefüllt und etikettiert wird und erhalten ein Glas Honig. Die Kursgebühr inkl. Honig beträgt 15 €.

Am Freitag, 11. November von 17:00 bis 19:00 Uhr kann man sich dann wunderbar auf die Vorweihnachtszeit einstellen: Duftende Bienenwachskerzen sind ganz besonders in der Vorweihnachtszeit eine schöne Dekoration und stimmungsvolle Beleuchtung. Unsere Juradistl-Imker Sabine und Markus Bösl zeigen, wie das Roh-Bienenwachs bearbeitet werden muss, welche Dochte und Formen es gibt und rollen und gießen gemeinsam mit den Kursteilnehmer*innen wunderschöne Bienenwachskerzen. Die Teilnahmegebühr beträgt inklusive Material 20 €.

Anmeldung und Infos zu allen Veranstaltungen bei der Geschäftsstelle des HAUSES AM HABSBERG, Telefon 09181/470-1311.