Begleitete Pilzwanderung am Sonntag, 8. Oktober in den Wäldern zwischen Neumarkt und Deining

Das HAUS AM HABSBERG lädt ein zu einer begleiteten Pilzwanderung, die bislang nicht im Jahresprogramm angeführt ist. Bei einem Spaziergang in den Wäldern zwischen Neumarkt und Deining erfahren die Teilenehmer am Sonntag, 8. Oktober, Wissenswertes über die Welt der Pilze. Dabei lernen sie häufige Arten der Region mit Merkmalen und Speisewert kennen.

Wer die Gelegenheit nutzen will, um Speisepilze zu sammeln, sollte einen Sammelkorb und ein Pilzmesser mitbringen. Der Pilzsachverständige Christopher Härtl  gibt gerne Auskunft über den Speisewert der Fundstücke. In erster Linie soll es aber um das Lernen über Pilze und Natur gehen, umfassende Körbe-Kontrollen im Nachfeld der Veranstaltung finden nicht statt.

Die  begleitete Pilzwanderung findet statt am Sonntag. 8. Oktober zwischen 14 und 16 Uhr. Gewandert und gesammelt wird zwischen Deining und Neumarkt, der genaue Treffpunkt wird bei der telefonischen Anmeldung bekannt gegeben. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 Euro pro Personen, Kinder zahlen nichts. Weitere Informationen und Anmeldung bei der Geschäftsstelle des HAUSES AM HABSBERG, Telefon 09181/470311