25 Jahre im Dienst der Biologischen Vielfalt: Jubiläums-Bustour des Landschaftspflegeverbands

Sonntag, 21.06.2020, ab 9:30 bis ca. 17:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz vor dem Landratsamt
15 € Bustour inkl. Mittagessen (Vorabüberweisung)

Der Erhalt und die Schaffung einer abwechslungs- und strukturreichen Kulturlandschaft, die Lebensraum für zahlreiche typische, aber auch hochspezifische verschiedene Tier- und Pflanzenarten bietet, ist seit 25 Jahren die Kernaufgabe des Landschaftspflegeverbands Neumarkt i.d.OPf. e.V. Dabei gilt das gleichberechtigte Miteinander von Kommunalpolitik, Landwirtschaft und Naturschutz. „Dies entspricht unserer Überzeugung, dass der Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaft und unseres Artenreichtums nur im Miteinander gelingen kann“, so Gründungsgeschäftsführer Werner Thumann. Der Landschaftspflegeverband Neumarkt i.d.OPf. e.V.  sorgt durch Pflanzmaßnahmen, Pflegemahd, Beweidung und Entbuschung für Artenvielfalt und Blütenreichtum –

 und das auch auf schwierigstem Terrain wie in Mooren und Feuchtflächen oder an steilen Magerrasenhängen. Wir verwandeln durch unsere Renaturierungsmaßnahmen begradigte Bachläufe in lebendige Fließgewässer mit vielfältigen ökologischen Funktionen. Eine weitere zentrale Aufgabe ist die Umweltbildung -  mit dem HAUS AM HABSBERG haben wir dazu 2008 einen Lernort geschaffen, der durch unmittelbares Erleben das Bewusstsein für Natur und Umwelt nachhaltig prägt.

Anlässlich unseres 25-jährigen Jubiläums möchten wir Sie einladen, am Sonntag, 21. Juni, mit uns markante Beispiele unserer Projekte vor Ort kennenzulernen. Erleben Sie bei einer geführten Bustour mit kleinen Spaziergängen die Highlights der Artenvielfalt, für das leibliche wohl ist mit einem Mittagsimbiss im HAUS AM HABSBERG bestens gesorgt.

Anmeldung und weitere Informationen in der Geschäftsstelle des HAUSES AM HABSBERG unter Telefon (09181) 470-311